Du kommst nach Hause und denkst an ihn.
du schläfst ein und denkst an ihn.
Du wachst auf und denkst an ihn.
Und wenn Du mal in der Wirklichkeit lebst,
Fragst Du Dich: Wieso?
Wieso Du Dich jeden Tag, jede Stunde,
jede Minute damit quälst.
Wieso sein Leben Deines geworden ist.
Du fragst Dich, warum Du es tust.
Was dieser Typ hat.
Du fragst Dich, wieso
man Liebe nicht abstellen kann.
Warum Menschen sich lieben,
wenn sie sich doch nur weh tun.
Doch am meisten fragst Du Dich,
ob er Dich auch liebt. ..

2.10.07 21:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen